Anmeldung zur Vorstufe der gymnasialen Oberstufe

Voraussetzung ist die Versetzung in die Vorstufe der gymnasialen Oberstufe (Stadtteilschule) bzw. in die gymnasiale Oberstufe (Gymnasium), die im Abschlußzeugnis der 10. Klasse dokumentiert wird. Im Halbjahreszeugnis der 10. Klasse wird diese Versetzung bei entsprechendem Leistungsstand bereits prognostiziert.

Zur Anmeldung sind das Halbjahreszeugnis der 10. Klasse, eine Meldebestätigung und ein gültiger Ausweis des Schülers mitzubringen. Anmelde- und Wahlbogen werden vor Ort ausgefüllt und müssen bei minderjährigen Schülern von mindestens einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

Kommen Sie einfach im Rahmen der Anmeldezeiten mit den erforderlichen Unterlagen in unser Schulbüro in der Krausestraße, eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.

Zum Anmeldeformular